Summer Breeze News Dezember 2012

 Summer Breeze News November 2012

ANTHRAX 24.12.2012

ANTHRAX

Mosh! Mehr muss man zur nächsten Bestätigung wohl nicht sagen, denn dieser Ausspruch ist quasi ein Synonym für ANTHRAX, deren Kommen wir euch heute verkünden können! Die Jungs um Ziegenbartträger Scott Ian waren schon immer anders, und genau das macht sie heute noch genauso wertvoll wie früher. Und dass die New Yorker auf den Bühnen dieser Welt noch immer ordentlich die Wurst vom Brötchen ziehen, das haben sie nicht zuletzt bei den legendären Big Four-Festivals sowie im Vorprogramm von Motörhead eindrucksvoll bewiesen. So wird auch Dinkelsbühl 2013 in den Genuss einer vollen Breitseite an Thrash Metal-Klassikern kommen! Findet euch alle ein, denn hier gibt es nur die eine, anfangs schon erwähnte Devise: (Caught in a) Mosh!

LAMB OF GOD 23.12.2012

LAMB OF GOD

Hell yeah, für 2013 hat es geklappt: LAMB OF GOD kommen endlich nach Dinkelsbühl! Nachdem die Band 2012 viele ihrer Auftritte aufgrund der Unpässlichkeit ihres Sängers Randy Blythe leider absagen musste, ist nun alles soweit in trockenen Tüchern. So kann die Ballertruppe im August ’13 erstmals die Bühne in Dinkelsbühl in Schutt und Asche legen! Die energiegeladenen Liveshows der Band aus Richmond, Virginia sind legendär. Nach der Scheiße, die LAMB OF GOD mit der Verhaftung Blythes in der Tschechei haben durchkleben müssen, kann davon ausgegangen werden, dass die Amerikaner NOCH energischer zugange sein werden! So let the madness begin!!!

FEAR FACTORY 22.12.2012

FEAR FACTORY

Sie waren Anfang der Neunziger Wegbereiter moderner Death Metal-Sounds und haben mit ihrem Debütalbum ’Soul Of A New Machine’ der Szene einen dicken Impuls versetzt: FEAR FACTORY aus Los Angeles! So ließ auch der Erfolg der Band nicht lange auf sich warten, FEAR FACTORY galten über viele Jahre hinweg als feste Hausnummer im Death Metal-Zirkus. Doch dann lösten bandinterne Querelen einen regelrechten Downfall aus, und die Band rangierte nur noch unter ferner liefen. Aller Unbill zum Trotz rauften sich die beiden Hauptakteure Dino Cazares und Burton C. Bell zusammen und haben unlängst mit ’The Industrialist’ einen Hammer abgeliefert, der den alten Klassikern in nichts nachsteht. Freut euch also nach 2006 zum zweiten Mal auf eine dicke Industrial Death-Dröhnung beim SUMMER BREEZE 2013!

DER WEG EINER FREIHEIT 22.12.2012

DER WEG EINER FREIHEIT

Von Fans wie Presse heiß geliebt und deshalb verdient und diesmal mit neuem Sänger im Gepäck wieder Gast beim SUMMER BREEZE Open Air 2013: DER WEG EINER FREIHEIT. Diese junge Black Metal-Band gehört mit zum Hoffnungsvollsten, das die deutsche Schwarzwurzelszene in den letzten Jahren aus ihrem vereiterten Schlund gewürgt hat. So ist das Debütalbum der Franken eingeschlagen wie eine Bombe und auch der unlängst erschienene Nachfolger ‚Unstille’ steht seinem Vorgänger in nichts nach: Intelligenter Black Metal mit progressiven Schüben, der keineswegs zum Nebenbei-Konsum geeignet ist. Doch wie sich 2011 schon gezeigt hat, liebt das SUMMER BREEZE-Publikum Bands vom Schlage DER WEG EINER FREIHEIT, so daß auch 2013 Spaß und Erfüllung für beide Seiten garantiert ist. Und: Passend zur heutigen Bekanntgabe, könnt ihr euch hier die Instrumental-Version des neuen Albums ‚Unstille’ sowie Tabulatoren einiger ausgewählter Stücke (interessant für die Musiker unter euch) runterladen. Viel Spaß damit!

ARCHITECTS 21.12.2012

ARCHITECTS

ARCHITECTS geben sich 2013 zum ersten Mal auf dem SUMMER BREEZE Open Air die Ehre, nachdem sie ihren für 2012 schon bestätigten Auftritt leider absagen mussten. Grob kann man die Mannen von der Insel dem Metalcore zurechnen. Allerdings loten sie seine Extreme zwischen technischen Kabinettstückchen, vertrackten Songstrukturen auf der einen und höchst eingängigen Melodien und hymnischen Refrains auf der anderen Seite gerne und oft aus. Dies macht sie durchaus auch für die Postcore-Fraktion interessant. Fakt ist dabei, dass sich ARCHITECTS auf ihren bisherigen vier Studioalben ihre ganz eigene Nische in der überbevölkerten Metalcore-Szene geschaffen haben, eine Leistung, die andere Formationen mit wehenden Fahnen hat untergehen lassen. Somit sind ein hohes Aufkommen an bunten Bandshirts, verschwitzten Leibern und brodelnden Pits garantiert, wenn ARCHITECTS die Bretter, die das SUMMER BREEZE bedeuten, erstmals entern. Viel Spaß damit!

SISTER SIN 21.12.2012

SISTER SIN

Wenn eine Old School Hardrock-Band aus Schweden beim renommierten Label Victory Records andocken kann, dann muss es sich schon um eine besondere Combo handeln. Und siehe da, mit den heute bestätigten SISTER SIN kommt eine Formation nach Dinkelsbühl, die nicht nur Melodien großschreibt, sondern ihr Hauptaugenmerk auf nach vorne gehende Kick-Ass-Songs legt.
Dabei darf man SISTER SIN keineswegs auf ihr Aushängeschild Liv Jagrell reduzieren, denn obwohl die Female Fronted-Band eine ähnlich rockige Schiene wie ihre Landsfrauen von Crucified Barbara fährt, rocken und rollen bei SISTER SIN die Dame und Herren gleichberechtig nebeneinander. Wer also Lust auf gut abgehenden Hardrock hat, der sollte dem SISTER SIN-Auftritt einen Besuch abstatten.

EMMURE 20.12.2012

EMMURE

Ihr wollte Metalcore? Dann sollt ihr Metalcore bekommen! Und zwar nicht irgendeine Band, sondern die New Yorker Metalcore-Helden EMMURE werden bestens gelaunt in Dinkelsbühl zum Tanze aufspielen! Da sich die Combo praktisch Nonstop auf Tour befindet, können wir davon ausgehen, dass uns Frank Palmeri und seine Jungs tight wie Arsch auf Eimer beim SUMMER BREEZE Open Air gegenüberstehen werden, so dass für Dinkelsbühl erneut Tiefflieger-Alarm und Moshpit-Gulasch-Gefahr ausgerufen werden wird. Und wer weiß, vielleicht bleibt die Band ihrer jüngsten Veröffentlichungspolitik treu und präsentiert uns beim BREEZE schon neues Material. Doch ganz egal mit welchem Programm EMMURE antreten werden: Sie werden euch in Grund und Boden stampfen!

HATE 20.12.2012

HATE

Brutal soll es für euch werden, das SUMMER BREEZE 2013? Na da können wir doch ganz leicht Abhilfe schaffen, und zwar mit den polnischen Death Metal-Kollegen HATE. Es dürfte keine allzu große Überraschung sein, dass sich Adam The First Sinner und seine Buben lyrisch dem Hass in allen Variationen verschrieben haben; neben dieser textlichen Marschroute spielen auch Tod und Verderben (natürlich, schließlich reden wir hier von Death Metal!) eine weitere wichtige Rolle. Dementsprechend klingt das musikalische Schaffen der Band aus Warschau: brutaler, schnörkelloser Death Metal, der messerscharf und äußerst effektiv aus den Boxen schallt. Egal ob in der Livesituation oder im heimischen Wohnzimmer: HATE entfachen einen Wirbelsturm, der dich gnadenlos zu Boden drückt!

HAGGARD 19.12.2013

HAGGARD

Ist es Symphonic Metal? Ist es Renaissance Metal? Ist es Klassik Mittelalter Metal? Man weiß es nicht. Doch wir wissen, dass HAGGARD schon drei Jahre nicht mehr beim SUMMER BREEZE Open Air aufgetreten sind und es somit an der Zeit war, die Bayern ins beschauliche Dinkelsbühl zu locken. Gerne folgten diese unserem Ruf, konnten sie doch auf dem SUMMER BREEZE Open Air in der Vergangenheit einige glanzvolle Auftritte abliefern. Und so wird die Formation auch 2013 mit Mann, Maus und geladenen Geschützen bei uns einlaufen, um euch ihre Version, wie klassische Musik in hartem, zeitgemäßem Gewand zu klingen hat, zu präsentieren.

PRO-PAIN 19.12.2012

PRO-PAIN

Bereits seit mehr als 20 Jahren pumpen uns PRO-PAIN mit hübscher Regelmäßigkeit immer wieder ein neues Pfund in die Fresse! Ganz besonders trifft dies auf ihr neues Album ‚Straight To The Dome’ zu, das die komplett runderneuerte Mannschaft um Gary Meskil so aggressiv und straight wie schon lange nicht mehr zeigt. Durch seine drei neuen Mitstreiter sind eine Frische und ursprüngliche Unbekümmertheit in den Sound der NYHC-Pioniere zurückgekehrt, um die sich der Fan nach den letzten, für PRO-PAIN-Verhältnisse durchaus als experimentell zu bezeichnenden Scheiben ernsthaft hat Sorgen machen müssen. Doch nun wird eindrucksvoll Entwarnung gegeben und zum Angriff an allen Fronten geblasen. Denn wenn PRO-PAIN auf der SUMMER BREEZE-Bühne genauso heftig Arsch treten wie auf ihrem neuen Album, sind tonnenweise blaue Flecken garantiert. Zweifelt daran jemand? Nein? Recht so!

LETZTE INSTANZ 18.12.2012

LETZTE INSTANZ

Mit ihrem im August erschienenen neuen Album ‚Ewig’ beschließen LETZTE INSTANZ eine Trilogie, welche ihren Ursprung 2009 in ‚Schuldig’ fand und deren zweiter Teil im Jahr 2010 mit ‚Heilig’ folgte. Somit werden die Brachial-Romantiker beim SUMMER BREEZE Open Air 2013 aus dem vollen Konzept schöpfen können und dies auch tun. Seit ihrer Bandgründung geht es Karriere-technisch im Bandlager steil nach oben, so erreichte ’Ewig’ beispielsweise einen mehr als respektablen Platz 11 in den deutschen Albumcharts, während die Konzerte der Band immer fetter wurden. So werden sich auch im August wieder Fans aus allerlei Fanlagern gemeinsam in den Armen liegen und zu den Hits der Band abfeiern. Wir freuen uns drauf!

ORPHANED LAND 18.12.2012

ORPHANED LAND

Wirklich außergewöhnlich ist die Musik von ORPHANED LAND, denn die Verschmelzung von Metal mit arabischen Elementen haben die Israelis spätestens mit ihrem letzten Album ‚The Never Ending Way Of ORwarriOR’ perfektioniert. Dass diese außergewöhnliche Musik bei den Fans so gut ankommt, beweist wieder einmal, dass die Metalszene weitaus offener und weniger konservativ ist, wie allgemein angenommen. Logisch, dass eine Band, die soviel Wert auf Eigenständigkeit und Details legt, nicht mit einer 08/15-Bühnenshow um die Ecke biegt, und so könnt ihr euch auf eine durchdachte, bunte Liveshow von Kobi und seinen Jungs beim SUMMER BREEZE 2013 freuen. Wer jetzt neugierig ist, sollte einen Blick in die ‚The Road To OR-Shalem’-DVD werfen…

EVERGREEN TERRACE 17.12.2012

EVERGREEN TERRACE

Nachdem die Jungs ihren Auftritt beim SUMMER BREEZE im Jahr 2012 leider absagen mussten, sind sie nun umso heißer, euch 2013 in die Hinterteile zu treten! Die Sprache ist natürlich von EVERGREEN TERRACE, die mit ihrem melodischen Metalcore bzw. New School Hardcore nicht nur bei euch ziemlich angesagt sind. Andrew Drew und seine Kumpels wissen natürlich, dass sie bei euch etwas gutzumachen haben, und so dürfte einer fetten Show der Jungs aus Jacksonville nichts im Wege stehen! Außerdem: Wer den coolsten Songtitel aller Zeiten in der Hinterhand hat (die Rede ist natürlich vom Hit ‚Chaney Can’t Quite Riff Like Helmet’s Page Hamilton’), der kann sich eigentlich so oder so beruhigt auf die Bühnenbretter in Dinkelsbühl stellen, oder?!

SOLSTAFIR 17.12.2012

SOLSTAFIR

Aus der eisigen Einöde Islands kommen SOLSTAFIR im Sommer nach Dinkelsbühl gereist. Mit im Gepäck haben die Heiden die perfekte Vertonung der isländischen Landschaft: Karg, schroff, aber dennoch voller düsterer Atmosphäre klingen die Stücke des aktuellen Albums ‚Svartir Sandar’, die die Jungs ebenso im Koffer haben werden, wie die Großtaten von ’Köld’ und Co.. Längst haben SOLSTAFIR die Grenzen des Pagan/Black Metal hinter sich gelassen. Ihre ureigene Vision extremer Musik findet immer mehr Liebhaber, so dass ein Besuch der SUMMER BREEZE-Show praktisch Pflicht für all die Headbanger ist, denen Stereotypen auf die Nüsse gehen und die ein Faible für innovative, eigenständige Musik haben und dennoch das volle Brett erwarten!

DEVILDRIVER 16.12.2012

DEVILDRIVER

Bäääng, Booom, Bäääng! Heute dürfen wir euch eine weitere Band präsentieren, die keine Rücksicht auf Verluste nimmt: DEVILDRIVER! Das Motto der umtriebigen Horde um das ehemalige Coal Chamber-Mitglied Dez Fefara heißt schlichtweg Hass, Chaos, Zerstörung und Rache. Dementsprechend heftig-deftig geht die Combo aus Santa Barbara zu Werke. Riffs die Schädel spalten, Hooks die einen auf ewig verfolgen und Groove der einen nicht stillstehen lässt, das erwartet euch bei DEVILDRIVERs Auftritt auf dem SUMMER BREEZE 2013. Seid dabei, wenn vor der Bühne ein Moshpit der Superlative entsteht. Werdet Zeuge, wie fünf Amerikaner in die Geschichte Dinkelsbühls eingehen werden! All hail!

END OF GREEN 15.12.2012

END OF GREEN

Junge, Junge, wie schnell doch die Zeit vergeht: 20 lange Jahre haben die Schwaben END OF GREEN mittlerweile auf dem Buckel, und obwohl man Alter gerne mit Weisheit gleichsetzt, scheren sich die Jungs einen Scheißdreck um derlei Weisheiten und düsterrocken auch heute noch genauso erfrischend wie in ihrer Jugend. Und das werden euch Michelle Darkness und Co. auf dem SUMMER BREEZE 2013 erneut beweisen. Da wir Schwaben generell durchaus als ein fleißiges Völkchen verschrien sind, werden auch END OF GREEN bis zum August 2013 nicht untätig sein und ein neues Album eingedübelt haben. Somit gibt’s Hits vom Fass gepaart mit brandaktuellem Material, das – davon gehen wir fest aus – den besten Stücken der Vergangenheit in nichts nachstehen wird!

NACHTMYSTIUM 15.12.2012

NACHTMYSTIUM

NACHTMYSTIUM werkeln schon seit über zehn Jahren herum und haben sich seit Beginn ihrer Karriere musikalisch immer weiterentwickelt. So dürfte es auch die wenigstens Fans wirklich überrascht haben, dass die Truppe um Bandoberhaupt Blake Judd auf ihrem brandneuen Album ‚Silencing Machine’ wieder ein experimentierfreudiges Werk abgeliefert hat, ohne die Genre-übliche Düsternis zu vernachlässigen. Wer also auf modernen Black Metal ohne Scheuklappen steht, dem werden die Amis in Dinkelsbühl kräftig den Hosenboden versohlen. Dunkelste Befriedigung garantiert!

ENSLAVED 14.12.2012

ENSLAVED

ENSLAVED haben eine gar magische musikalische Reise hinter sich. Hört man ihre jüngsten Studiowerke, so darf man gespannt sein, wohin der Weg die Band noch führen wird. Ebenso wie ihre Logos sich verändert haben, hat sich auch die Musik vom rohen Black Viking Metal hin zum progressiven Metal entwickelt, mit dem die Band weltweit erfolgreich ist. So ist es uns eine Freude, dass ENSLAVED ihr Bandlager im Jahr 2013 auch in Dinkelsbühl beim SUMMER BREEZE Open Air aufschlagen werden, um hier Freunde anspruchsvoller, extremer Musik zu begeistern. Denn hier darf jeder, der entweder auf die grimme Musik des Nordens oder auf progressive Stilblüten steht, gleich beide Ohren riskieren.

VAN CANTO 14.12.2012

VAN CANTO

Mäddl ohne Klampfen? Geht das? Nun ja, VAN CANTO beweisen seit vielen Jahren, dass vernünftige Hartwurstunterhaltung sehr gut mit lediglich fünf Stimmen und einem Schlagzeug machbar ist. Deshalb müssen auch die größten Kritiker der Band ihren Respekt zollen, schließlich schaffen es VAN CANTO mit ihrem Acapella Metal seit Jahren, mehr und mehr Fans zu begeistern, ohne dass sie zu sehr im Kitsch baden. Zwischen Blind Guardian und Letze Instanz fühlen sich die Herren und Dame sichtlich wohl und diese Zielgruppe trifft sich Jahr für Jahr in Dinkelsbühl, so dass der Band aus Gingen am Rhein in Dinkelsbühl wohl ein herzlicher Empfang beschert sein dürfte.

THE VISION BLEAK AND THE SHADOW PHILHARMONICS 13.12.2012

THE VISION BLEAK AND THE SHADOW PHILHARMONICS

Ein ganz besonderes Schmankerl können wir euch heute mit THE VISION BLEAK AND THE SHADOW PHILHARMONICS präsentieren! Dass Markus Stocks künstlerische Vision eine ganz besondere ist, das hat der Multiinstrumentalist einst mit Empyrium gezeigt, über welche ihn seine musikalische Reise zu THE VISION BLEAK führte. Nun setzt der unter dem Künstlernamen Ulf Theodor Schwadorf agierende Kopf der Band für den SUMMER BREEZE-Auftritt noch eins drauf: THE VISION BLEAK treten in Dinkelsbühl mit großer klassischer Besetzung an, sprich einem Ensemble, das aus Streichern und klassischen Sängern besteht, welche exklusive Versionen von Stücken aller vier THE VISION BLEAK-Alben performen wird. Nicht verpassen!

ILLDISPOSED 13.12.2012

ILLDISPOSED

Haben wir uns um ILLDISPOSED Sorgen machen müssen, nachdem ihre letzten beiden Alben nicht ganz den gewohnten Qualitätsstandard halten konnten? Ganz ehrlich: Nein! Und warum, beweisen die Dänen mit ihrem neuen Werk ‚Sense The Darkness’ eindrucksvoll. Es geht voll auf die Glocke, in einer Tour. Dabei haben sie ihren Sound angenehm von allem zusätzlichen (elektronischen) Ballast befreit und konzentrieren sich auf das, was sie schon immer am besten konnten: das Schwingen der unbarmherzigen Death Metal-Keule! Ganz in der Tradition von ihren Krachern ‚Submit’ und ‚There’s Something Rotten…“ walzen, grooven und ballern sich die Mannen um Stimmbandtieftöner (und hier bedeutet tief wirklich tief!) Bo Summer durch ihren anscheinend gerade anbrechenden zweiten Frühling. Deswegen ist es nur logisch, dass wir euch ILLDISPOSED nicht vorenthalten wollen und sie nach 2007 zum zweiten Mal auf dem SUMMER BREEZE Open Air willkommen heißen.

WHITECHAPEL 12.12.2012

WHITECHAPEL

Ihr wollt ordentlich die Fresse poliert bekommen?! Jaha, da haben wir genau das Richtige für euch! Ladies and gentlemen, please welcome, die Deathcore-Könige WHITECHAPEL!!! Sicher, es mag brutalere Bands als WHITECHAPEL geben, doch in Sachen Unbarmherzigkeit und Erbarmungslosigkeit sind die Jungs aus Knoxville, Tennessee kaum zu schlagen. So drückt euch ihr Songmaterial schlichtweg gegen die Wand. Und dass diese fette, mit drei Gitarren ausgestattete Wall Of Sound euch auch in Dinkelsbühl zu Boden schleudern wird, dafür werden Phil Bozeman und Co. garantiert sorgen! So beware of the monster called WHITECHAPEL!

EVOCATION 12.12.2012

EVOCATION

Obwohl EVOCATION erst seit fünf Jahren die breite Masse auf sich aufmerksam machen, handelt es sich bei der Band um alte Hasen. Schon 1992 veröffentlichten die Jungs ihr erstes Demo und galten völlig zurecht als einer der hoffnungsvollsten Death Metal-Newcomer. Doch musikalische Differenzen legten die Band leider auf Eis, ehe EVOCATION im Jahr 2006 mit ‚Evocation’ ein neues Ausrufezeichen im Underground setzen konnte. Mittlerweile hat die Band vier superbe Alben veröffentlicht, unzählige Live-Shows gespielt und ist aus der Death Metal-Szene nicht mehr wegzudenken. Und das ist auch gut so, denn wer seinen Todesmetall urig und dennoch eingängig mag, der ist bei Marko Palmén und Co. an der richtigen Adresse!

PRIMORDIAL 11.12.2012

PRIMORDIAL

Epik, Dramatik, wilde Schönheit, Wechselbäder der Gefühle: Für all das steht die – neben Thin Lizzy – beste Band Irlands: PRIMORDIAL. Kaum eine Gruppe hat den Wandel vom rohen Black Metal-Act hin zu einer absolut ernstzunehmenden Metal-Combo souveräner vollzogen als die Iren, was nicht zuletzt ihre letzten drei großartigen Alben eindrucksvoll unterstreichen. PRIMORDIAL in den Pagan-Topf zu werfen, wird der Band nicht gerecht, denn mit der Kombination aus epischen Bathory-Versatzstücken, irischen Einflüssen, Heavy Metal und unglaublich intensiven Melodien werden sie jeden Metalhead ansprechen. Somit steht eine weitere Band im Billing des SUMMER BREEZE Open Air 2013 fest, die man definitiv nicht verpassen darf: PRIMORDIAL!

FIREWIND 11.12.2012

FIREWIND

Griechenland war schon immer ein guter Nährboden für spezielle Bands. Aus diesem krisengeschüttelten Land beehren uns die Heavy Metal-Könige FIREWIND! Nachdem sie letztes Jahr leider absagen mussten, freuen wir uns umso mehr, sie 2013 auf dem SUMMER BREEZE begrüßen zu dürfen. Einst als lose Spielwiese für Gitarrist Gus G. gegründet, haben sich FIREWIND mittlerweile zu einer festen Institution in der Szene gemausert, haben sie seit 2002 doch mehr als eine Handvoll hochkarätiger Studioscheiben veröffentlicht. Dieses Talent ist auch keinem Geringeren als dem Prince of fu**ing Darkness himself – Ozzy Osbourne – aufgefallen, der Gus G. als Zakk Wylde-Ersatz bei seiner Soloband verpflichtet hat. Doch keine Angst, trotz dieser prominenten Seitenstütze können FIREWIND ohne Probleme auch für sich alleine bestehen, wie ihr im August 2013 in Dinkelsbühl livehaftig erleben werdet!

MARDUK 10.12.2012

MARDUK

In Schweden gibt es bekanntlich ein unerschöpfliches Reservoir an extremen Metal-Bands und MARDUK zählen von Anbeginn ihrer Karriere an mit zu den aktivsten dieses Zirkels. Kaum ein Jahr vergeht, ohne dass die Black Metaller ein Produkt veröffentlichen oder auf Tour sind, doch nur so erreicht eine Band die Durchschlagskraft, die MARDUK seit jeher auszeichnet. Und, mal ganz ehrlich, wenn das Inferno der Panzerdivision MARDUK vorüber ist, steht kein Stein mehr auf dem anderen. Black Metal, direkt in die Kauleiste, kompromisslos, fies und brutal, das servieren euch Morgan Håkansson und seine bösen Spießgesellen in Dinkelsbühl, so watch out!

MUSTASCH 10.12.2012

MUSTASCH

Rocken soll es, das SUMMER BREEZE 2013! Und das können MUSTASCH, deren Verpflichtung wir heute bekannt geben können, ohne Zweifel sehr gut. Dass die umtriebigen Schweden nur bei den Besten der Besten in die Lehre gegangen sind, beweisen die gemeinsam absolvierten Touren mit unter anderem Motörhead, Rose Tattoo oder Gluecifer und sogar mit den Apokalyptischen Reitern ist das Quartett schon um die Häuser gezogen. MUSTASCH können also vor jedem Publikum bestehen, was in Dinkelsbühl sicherlich nicht anders sein wird! Bleibt lediglich abzuwarten, ob der Titel des neuen Albums ,Sounds Like Hell, Looks Like Heaven’ Programm ist oder der Soundmann der Combo seinen Job richtig macht. Doch diesbezüglich sind wir sehr zuversichtlich…

EISBRECHER 09.12.2012

EISBRECHER

Sicher, EISBRECHER treffen nicht jedermanns Geschmack, doch wenn es eine Band gibt, die harte Riffs mit Elektroklängen zu einer durchschlagenden Symbiose verbindet, dann sind das wohl Alexx Wesselsky und seine Jungs. Die Bayern erklimmen mit jedem neuen Album eine weitere Stufe der Karriereleiter, und obwohl sie mittlerweile große Hallen ausverkaufen, haben EISBRECHER nicht vergessen, wo sie herkommen und wer sie von Anfang an unterstützt hat: Die Fans des SUMMER BREEZE waren der Band immer wohl gesonnen, nicht wenige von euch haben sie für 2012 und 2013 auf das SUMMER BREEZE Open Air gefordert, so dass wir und die Band diesem Verlangen gerne nachkommen wollen: So please welcome live on stage at SUMMER BREEZE 2013: EISBRECHER!

WE CAME AS ROMANS 08.12.2012

WE CAME AS ROMANS

Sie haben noch keine zehn gemeinsame Jahre auf dem Buckel, und doch gehören sie schon zu den begehrtesten Bands ihrer Zunft: Die Trancecoreler von WE CAME AS ROMANS. Keine Tour, die Rang und Namen hat, haben sie ausgelassen, keine noch so winzige Abstellkammer ist ihnen zu klein, denn die Truppe aus Troy, Michigan spielt sogar in den entferntesten Flecken dieser Erde. Und da sie selbst auf den Philippinen die Fans begeistern konnten, gehen wir davon aus, dass WE CAME AS ROMANS auch Dinkelbühl ordentlich zum Wackeln bringen werden! Genügend starke Stücke haben sie bislang definitiv in der Hinterhand und wenn alles gut läuft, präsentieren sie sogar neue Krawallmänner ihres kommenden Albums!

GRAVE 08.12.2012

GRAVE

Alte Schule, bodenständig, sau-gut! So lassen sich GRAVE wohl am besten umschreiben. Die Old School-Todesmetaller haben auch über 25 Jahre nach ihrer Gründung (damals noch unter dem Namen Corpse) kein bisschen an Durchschlagskraft eingebüßt. Zwar haben die Veteranen um Gitarrist und Sänger Ola Lindgren über die Jahre hinweg mit einigen Umbesetzungen zu kämpfen gehabt, nichtsdestotrotz stehen GRAVE auch heute noch immer für unverfälschten Death Metal schwedischer Manier, der kompromisslos und packend in die Glieder fährt. Als ein Wegbereiter der großen schwedischen Death Metal-Welle Anfang der Neunziger wird die Band bei uns ein Best Of-Programm auffahren, das jeden Fan tiefergestimmter Gitarren in Verzückung setzen wird!

SOILWORK 07.12.2012

SOILWORK

Gestartet als gaaanz junge Hüpfer Ende der Neunziger, zählen SOILWORK heutzutage zu den Stützpfeilern der schwedischen Melodic Death-Szene. Und wie ihre Kollegen aus Göteborg haben SOILWORK über die Jahre hinweg ihren Stil immer weiter verfeinert und modernisiert, ohne jedoch an Durchschlagskraft zu verlieren. So konnten auch die Besetzungswechsel, die die Band über die Jahre hinweg heimgesucht haben, SOILWORK nicht aus der Bahn werfen. Momentan werkeln Speed Strid und Kollegen am ‚The Panic Broadcast’-Nachfolger, der noch vor ihrem Auftritt in Dinkelsbühl in den Regalen stehen wird. Die Jungs sind also heiß, ihr neues Material auf dem SUMMER BREEZE vorzustellen. Wir hoffen, ihr seid es auch!

LONG DISTANCE CALLING 07.12.2012

LONG DISTANCE CALLING

Mit „ambitioniert“ kann man den Plan LONG DISTANCE CALLINGs, mit instrumentaler Musik durchzustarten, wohl am besten umschreiben. Doch wie wir heute – sechs Jahre nach Bandgründung – wissen, haben die Münsteraner dereinst den Nerv der Zeit voll getroffen. Mittlerweile rocken die Jungs in vollen Hallen ab, was umso erstaunlicher ist, da es sich beim Postrock-inspirierten Metal der Band nicht unbedingt um leichtverdauliches Material handelt. Das in Kürze erscheinende vierte Album, soll etwa zur Hälfte Tracks mit Gesang beinhalten, sodass ihr euch bis August brav die Texte draufschaffen und die Band in Dinkelsbühl übertönen könnt! Wir zählen auf euch!

SALTATIO MORTIS 06.12.2012

SALTATIO MORTIS

Wer tanzt, stirbt nicht!“ Und wir geben euch auf dem SUMMER BREEZE 2013 die Gelegenheit, ausgiebig die Sau rauszulassen. Hierzu haben wir SALTATIO MORTIS verpflichtet, deren Mittelalter-Weisen kein Hinterteil ungewackelt, kein Bein ungeschwungen lassen werden. Zwar ist ‚Sturm auf Paradies’ schon ein paar Monde lang auf dem Markt, doch Medieval Folk Rock/Metal verliert bekanntlich nie an Kraft und Energie. So werden SALTATIO MORTIS mit dem Material ihres Top 3-Albums aus Dinkelsbühl ein Meer aus tanzenden Rittern und hüpfenden Mägden machen.

TIAMAT 05.12.2012

TIAMAT

Ladies and Gentlemen, sie waren schon lange nicht mehr in Deutschland unterwegs, 2013 treten sie aber in Dinkelsbühl auf: TIAMAT!!! Die Schweden haben Geschichte geschrieben. So waren sie nicht nur die erste Band, die ein Full Length-Album im berühmten Sunlight Studio aufgenommen hat, sondern sie waren auch Wegbereiter für viele Bands, die später unter dem Banner „Gothic Metal“ bekannt und erfolgreich wurden. TIAMAT waren ihrer Zeit stets voraus, was sich auch an den musikalisch unterschiedlichen Alben der Band festmachen lässt. Mit ihrem neuen Silberteller ‚The Scarred People’ gehen die Jungs wieder zurück in Richtung der Anfänge ihrer Post-Death-Metal-Ära! Mit dem ein oder anderen Schmankerl aus ihrer ‚Clouds’- bzw. ‚Wildhoney’-Phase darf sicherlich auch gerechnet werden. Daumen hoch!

DR. LIVING DEAD! 05.12.2012

DR. LIVING DEAD!

Venice Beach liegt neuerdings in Schweden! Das wollen uns jedenfalls DR. LIVING DEAD! seit zwei Demos und zwei Alben weißmachen, und das gelingt den Suicidal-Worshippern exzellent!
Da die Totenkopfmaskenträger mit ihrem neuen Album ‚Radioactive Intervention’ ein gaaanz heißes Eisen im Feuer haben, das völlig zu Recht überall abgefeiert wird und sogar den Titel Platte des Monats im deutschen Metal Hammer einsacken konnte, und sich live auch schon bewiesen haben, war es klar, daß wir die Band nach Dinkelsbühl holen müssen. Wer also auf coolen Crossover Thrash Metal-Sound zwischen (alten) Anthrax und Suicidal Tendencies steht, gerne ein Kopftuch trägt und wie wild durch die Gegend mosht, der sollte sich DR. LIVING DEAD! unbedingt vormerken! Death-fucking-Thrash, Baby!

WALLS OF JERICHO 04.12.2012

WALLS OF JERICHO

Flummi-Alarm auf dem SUMMER BREEZE 2013! Wie man High Energy Aerobic und satten Hardcore zu mitreißenden Auftritten verbindet, das zeigen WALLS OF JERICHO jedes Mal aufs Neue. Zwar geht bei den meisten Hardcore-Bands auf der Bühne eh die Post ab, doch gerade das extrem energische Stageacting von WALLS OF JERICHO-Frontfrau Candace Kucsulain lädt immer wieder zum Staunen ein. In Kombination mit dem Brutalo-Hardcore der Band aus Detroit ergibt dies eine effektive Live-Unterhaltung, der man sich nicht entziehen kann. Und dass die frisch gebackene Mutter nichts von ihrer Bühnenpräsenz und Energie verloren hat, das wird sie euch 2013 in Dinkelsbühl beweisen…

FIDDLER’S GREEN 04.12.2012

FIDDLER'S GREEN

FIDDLER’S GREEN sind ohne Zweifel die erfolgreichste Folk-Band aus deutschen Landen. Das Rezept ihres Erfolges? Zu den bekannten Folk-Einflüssen aus Irland addieren sie mutig und selbstbewusst fremde Einsprengsel aus den Genres Metal, Ska oder Punk, wodurch ihre Musik nicht nur eine viel größere Fanmenge anspricht, sondern auch viel tanzbarer wird, als es der Irish Folk eh schon ist. Der Erfolg – ihr letztes und mittlerweile zwölftes (!) Studioalbum seit der Bandgründung 1990 schoss bis auf Platz 24 in die deutschen Charts – gibt ihnen recht! Aus diesem Grunde freuen wir uns umso mehr, FIDDLER’S GREEN wieder auf dem SUMMER BREEZE begrüßen zu dürfen, wo sie mit Euch ein überdimensionales Tanz- und Trinkgelage feiern wollen! Slánte!

DYING FETUS 03.12.2012

DYING FETUS

Dass sich Durchhaltevermögen auszahlt, zeigt sich am amerikanischen Knüppelkommando DYING FETUS. Anfangs lediglich von einem kleinen Kreis an Maniacs verehrt, haben sich die Death Metaller durch kontinuierliches Touren und konstant hochklassige Albumveröffentlichungen in den letzten Jahren zu einer der besten Death Metal-Livebands entwickelt, die regelmäßig die Hallen Kopf stehen lässt. Mit dem aktuellen Brecher ‚Reign Supreme’ haben DYING FETUS erneut einen brutalen Hassbatzen abgeliefert, der sie für einen Auftritt beim SUMMER BREEZE Open Air 2013 qualifiziert. Wärmt also schon mal eure Nackenmuskulatur vor, denn DYING FETUS verlangen nach Haar-Propellern!

ORDEN OGAN 03.12.2012

ORDEN OGAN

Feinsten melodischen Heavy Metal aus Nordrhein-Westfalen bringen ORDEN OGAN ins beschauliche Dinkelsbühl mit. Eben noch fett in die Charts eingestiegen und mit den Hollywood Metallern LUCA TURILLI’S RHAPSODY unterwegs, sind die Jungs nun heiß drauf, euch ihre brandheißen Stücke unter der Sonne Bayerns zu präsentieren. Nachdem die Band ihre Folk-Einflüsse ad acta gelegt hatte, steht sie nun bereit, den wackelnden Thron des deutschen Melodic Metal zu erobern und ihr könnt Zeuge dieses Kreuzzuges werden. Wer weiß? Vielleicht haben ORDEN OGAN auch noch die ein oder andere showtechnische Überraschung in Petto, so dass ihr Auftritt jetzt schon eine Pflichtveranstaltung für jeden qualitätsbewussten Metaller beim SUMMER BREEZE darstellt.

AMORPHIS 02.12.2012

AMORPHIS

AMORPHIS sind ein Phänomen: Nachdem die Band eine Phase der leichten musikalischen Desorientierung durchmachte, haben sich die Finnen mit ihrem Album ‚Eclipse’ im Jahr 2006 berappelt und sind seither stärker denn je! Der ein oder andere mag dies am Einstieg von Sänger Tomi Joutsen festmachen, und gewiss, die deftigen Growls und gefühlvollen Klargesangspassagen der Monster-Dreadlocke machen einen Großteil des heutigen AMORPHIS-Charmes aus, doch ohne die beeindruckenden Melodien aus Esa Holopainens Hand wären Hits wie ‚Silver Bride’, ‚Leaves Scar’ oder ’Mermaid’ unvollstellbar. Also folgt den Jungs in das Land der Tausend Seen, und bis das neue – noch unbetitelte – Album im April 2013 erscheint, könnt ihr euch mit dem SUMMER BREEZE-Mitschnitt der ,Forging The Land Of Thousand Lakes’-DVD auf den Festivalauftritt in Dinkelsbühl einstimmen…

HATEBREED 01.12.2012

HATEBREED

HATEBREED: Ein Name, der jedem Metalcoreler auf der Zunge zergeht, verkörpert die Band um den äußerst sympathischen und professionellen Frontmann Jamey Jasta doch den amerikanischen Metalcore wie keine andere Combo. Und so freuen wir uns, dass Jamey und seine Jungs ein weiteres Mal den Weg zum SUMMER BREEZE Open Air finden werden, um ihre Ausnahmestellung in der Szene zu unterstreichen. Mit im Gepäck haben die toughen Kerle Stücke ihres neuen Albums, das Ende Januar 2013 das Licht der Welt erblicken und ersten Ohrenzeugen zufolge einige Kracher in Petto haben wird. Somit bleibt uns nur noch eine Frage: Are you reaaady to ruuummmmbleeee?!