Summer Breeze News April 2015

 

 

THY ART IS MURDER 30.04.2015

THY ART IS MURDER

Deathcore? Moderner Death Metal? Death Metal mit Einflüssen aus dem Metalcore? Scheißegal, wie man es nun bezeichnet, eines steht fest: THY ART IS MURDER killen!
Auf bisher zwei Alben haben uns die rabiaten Australier schon gehörig die Fresse poliert. Und macht man nach den ersten Hörproben des neuen Materials eine simple Hochrechnung, bleibt nur ein Ergebnis: Man sollte besser schon mal die Termine beim Schönheitschirurgen und beim Zahnarzt machen, denn wenn THY ART IS MURDER mit uns fertig sind, sehen wir schlimmer aus als der zerstörte Darth Vader-Helm im aktuellen Star Wars-Trailer. Furztrockene Riffs, mächtige Stakkato-Attacken, Vocals direkt aus der Hölle und jede Menge Hass sprengen rücksichtlos jeden einzelnen Halswirbel, bevor uns mit filigranem Melodieverständis fein säuberlich die Zähne samt gesunder Wurzeln aus den Zahnfleisch gerissen werden. Macht euch gefasst auf eine Demonstration, wie Härte und Brutalität im Jahre 2015 auszusehen hat! THY ART IS MURDER werden kommen, um zu zerstören! 

KYLE GASS BAND 30.04.2015

KYLE GASS BAND

Kyle Gass? Sagt euch nichts? Setzen! 6! Bei Kyle Gass handelt es sich um die eine Hälfte von Tenacious D, die sich mit seiner KYLE GASS BAND selbstständig gemacht hat, um die Lücken, die ihm der Kalender seiner übermächtigen Hauptband bietet, adäquat nutzen zu können.
So freuen wir uns, ihn und seine vier Mitstreiter auf dem SUMMER BREEZE 2015 begrüßen zu dürfen, wo sie die Songs ihres herrlich rockenden, selbstbetitelten Debüts vorstellen werden. Dabei passt die musikalische Ausrichtung der KYLE GASS BAND wunderbar in den Sommer. Luftig, locker und lässig schießt Kyle Gass mit seiner fähigen Truppe einen mitsing- und abgehtauglichen Hit nach dem anderen aus der Hüfte. Seine Kompositionen versprühen latentes Southern (Hard) Rock-Flair und bringen eine Leichtigkeit mit sich, die zwischen all den harten Schwermetallboliden auf dem SUMMER BREEZE eine gern gesehene Abwechslung sein wird. Dies ist der perfekte Soundtrack für den Highway, die biergetränkte Grillparty UND das sommerliche Open Air! 

Kalender zum Download verfügbar: Mai 29.04.2015

Kalender zum Download verfügbar: Mai

Rechtzeitig zum Monatsbeginn haben wir für euch ein Kalender-Wallpaper mit einem SUMMER BREEZE 2014-Schnappschuß zum Download bereitgestellt, dass ihr eure Desktophintergründe verschönern könnt und den Überblick behaltet.
Alle Formate für die jeweils passenden Endgeräte findet ihr hier:
http://www.summer-breeze.de/de/specials/kalender.html 

An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln 28.04.2015

An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Für alle, die nicht mit dem Auto anreisen, haben wir – wie in den letzten Jahren auch – alle Infos in einem PDF zusammengetragen, um euch die Anreise mit Bus und Bahn so einfach wie möglich zu gestalten. 
Dabei haben Mondial Reisen, die bereits in den letzten Jahren ihren Busshuttle-Service angeboten haben, den Service von den Flughäfen bzw. Hauptbahnhöfen Stuttgart, Nürnberg und Ulm beibehalten. Das dürfte nicht zuletzt für alle Reisende, die über München auf das SUMMER BREEZE Open Air 2015 kommen, interessant sein.
Alle Infos zur Anreise und zum ausgeweiteten Shuttle-Service von Mondial Reisen gibt es HIER.
Alle Angaben stammen von den jeweiligen Verkehrsunternehmen und sind ohne Gewähr.
ACHTUNG:
In diesem Jahr finden seitens der Verkehrsbetriebe keine Sonderfahrten aus Richtung Ansbach / Feuchtwangen mehr statt. Uns sind in diesem Punkt leider die Hände gebunden, weshalb wir dazu raten, möglichst aus Richtung Crailsheim und Ellwangen anzureisen! Der reguläre Linienverkehr aus Richtung Ansbach findet natürlich statt…

Gute Fahrt! 

Informations Video: Print@home Ticket 23.04.2015

 

Bustransfers zum SUMMER BREEZE 2015 16.04.2015

Zum SUMMER BREEZE Open Air 2015 fahren wieder Busse ab Hauptbahnhof/Flughafen Stuttgart, Hauptbahnhof/Flughafen Nürnberg und Hauptbahnhof Ulm direkt zum Haupteingang des Festivals nach Dinkelsbühl. Bitte reserviert eure Plätze für diese Transfers unbedingt vor Abreise, am besten online ab dem 15.04.15 auf www.mondialevents.de. Eine Reservierungsbestätigung und die Reisedokumente bekommt ihr nach erfolgreicher Buchung sofort per E-Mail zugestellt.

Fragen können jederzeit an gaby@mondialevents.de geschickt werden.

Die Busse haben genug Stauraum, um Zelte, Bier u.Ä. zu verstauen.

Die in den Fahrplänen aufgeführten Preise gelten jeweils für eine einfache Fahrt, entweder nach Dinkelsbühl Festivalgelände oder ab Dinkelsbühl Festivalgelände. Da eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen benötigt wird, um die Busse fahren zu lassen, bitten wir euch, die Buchungen bis spätestens zum25.07.2015 getätigt zu haben.

Fahrpläne:
Stuttgart Flughafen – Festivalgelände
Abfahrtszeiten 12.08.2015: 13:30 Uhr, 16:30 Uhr
Abfahrtszeiten 13.08.2015: 11:30 Uhr
Fahrzeit: 150 min.
Preis: 28,- €

Festivalgelände – Stuttgart Flughafen
Abfahrtszeiten 16.08.2015: 10:00 Uhr, 12:00 Uhr
Fahrzeit: 120 min.
Preis: 28,- €

Stuttgart Hauptbahnhof – Festivalgelände
Abfahrtszeiten 12.08.2015: 13:00 Uhr, 16:00 Uhr
Abfahrtszeiten 13.08.2015: 11:00
Fahrzeit: 150 min.
Preis: 28,- €

Festivalgelände – Stuttgart Hauptbahnhof
Abfahrtszeiten 16.08.2015: 10:00 Uhr, 12:00 Uhr
Fahrzeit: 150 min.
Preis: € 28,-

Nürnberg Flughafen – Festivalgelände
Abfahrtszeiten 12.08.2015: 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr
Abfahrtszeiten 13.08.2015: 12:00 Uhr
Fahrzeit: 110 min.
Preis: 23,- €

Festivalgelände – Nürnberg Flughafen
Abfahrtszeiten 16.08.2015: 09:00 Uhr, 11:00 Uhr, 13:00 Uhr
Fahrzeit: 110 min.
Preis: 23,- €

Nürnberg Hauptbahnhof – Festivalgelände
Abfahrtszeiten 12.08.2015: 10:30 Uhr, 12:30 Uhr, 14:30 Uhr
Abfahrtszeiten 13.08.2015: 11:30 Uhr
Fahrzeit: 80 min.
Preis: 23,- €

Festivalgelände – Nürnberg Hauptbahnhof
Abfahrtszeiten 16.08.2015: 09:00 Uhr, 11:00 Uhr, 13:00 Uhr
Fahrzeit: 80 min.
Preis: 23,- €

Ulm Hauptbahnhof – Festivalgelände
Abfahrtszeiten 12.08.2015: 13:00 Uhr
Abfahrtszeiten 13.08.2015: 13:00 Uhr
Fahrzeit: 90 min.
Preis: 20,- €

Festivalgelände – Ulm Hauptbahnhof
Abfahrtszeiten 16.08.2015: 12:00 Uhr
Fahrzeit: 90 min.
Preis: 20,- €

Buchungen können unter www.mondialevents.de getätigt werden.

Die Busreisen werden von Faber Reisen GmbH Dinkelsbühl durchgeführt.

Veranstalter:
Mondial events&travel GmbH
c/o Over The Rainbow
Knesebeckstrasse 89
10623 Berlin

Informations Video: Campingplatz-Öffnung bereits am Dienstag! 14.05.2015

 

Campingplatz-Öffnung bereits am Dienstag! 14.04.2015

Campingplatz-Öffnung bereits am Dienstag!

Aufgrund der Anreisesituation der vergangenen Jahre hat sich herausgestellt, dass viele von euch schon dienstags anreisen wollen.

Deshalb haben wir beschlossen, den Campingplatz in diesem Jahr schon einen Tag früher offiziell zu öffnen. Somit werden 2015 die Zufahrtsschleusen schon am Dienstag, den 11. August um 10:00 Uhr öffnen und bis abends 22:00 Uhr geöffnet bleiben. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wird in diesem Jahr noch keine Zufahrt auf das Campinggelände möglich sein, mittwochs öffnen wir die Schleusen wieder um 10:00 Uhr, dann aber durch bis Sonntag. Wer also einen Tag früher zum SUMMER BREEZE Open Air 2015 anreisen möchte, kann dies während des 12stündigen Zeitfensters am Dienstag bereits tun.

Allerdings müssen wir bei den frühanreisenden Dienstags-Campern einen Logistikkosten-Beitrag von 10,- Euro pro Person abrechnen, denn die erheblichen, durch den Extra-Tag entstehenden Kosten (Personal, Miete usw.) sollen fairerweise nicht von der Allgemeinheit der Camper getragen werden, sondern eben nur von den früher Anreisenden.

Im Gegenzug haben Dienstags-Anreisende die Möglichkeit nahe am Infield, sprich dem Konzertgeländeeingang, zu campen. Zusätzlich werden wir diesen Campern auch dienstags schon den kostenlosen Shuttle-Bus von und nach Dinkelsbühl anbieten können. Somit haben auch all diejenigen die Chance auf einen Besuch des wunderschönen Dinkelsbühl, die bislang sofort nach ihrer Ankunft auf dem Campingplatz zu den ersten Bands hetzen mussten. Die exakten Fahrzeiten des Bus-Shuttles am Dienstag stehen momentan noch nicht zu 100 Prozent fest, sie werden aber rechtzeitig vor dem Festival bekannt gegeben. Auf dem SUMMER BREEZE-Gelände wird an diesem Tag noch kein Programm stattfinden können, langweilig wird es euch aber dennoch nicht werden: Wir arbeiten gerade mit Hochdruck an einer Kooperation mit den Behörden um in der wunderschönen Altstadt Dinkelsbühls ein Programm auf die Beine zu stellen, welches sich über die gesamte Altstadt erstreckt. Da die einzelnen Aktionen aber noch nicht bestätigt sind, müssen wir uns hier noch bedeckt halten. Seid euch aber sicher, dass es ein spannendes und attraktives Programm geben wird!

Da es die Dienstagsöffnung in dieser Form bisher nicht gab, sind wir auf eure Hilfe angewiesen: Bitte gebt uns eurer Feedback zur früheren Öffnung des Campingplatzes. Nicht zuletzt dass wir einigermaßen abschätzen können, mit wie vielen Gästen wir an diesem Tag rechnen können und müssen.

Für alle Camper des GREEN CAMPING-Bereiches, der reservierten Flächen und des VIP-Campingplatzes besteht natürlich ebenfalls die Möglichkeit, dienstags zwischen 10.00 und 22.00 Uhr gegen Gebühr anzureisen.

Die Fakten im Überblick:
– Öffnungszeit, Dienstag, 11.08.2015: 10:00 Uhr – 22:00 Uhr
– Kosten: 10,- Euro pro Person
– Campen nahe des Konzertgeländeeingangs möglich
– Kostenloses Busshuttle von/nach Dinkelsbühl verfügbar
– spezielle Warm-Up-Events und weitere Specials in Planung 

Erster Einsatz neuartiger Wellenbrecher beim SUMMER BREEZE 2015! 01.04.2015

Erster Einsatz neuartiger Wellenbrecher beim SUMMER BREEZE 2015!

Wir haben für 2015 keine Kosten und Mühen gescheut und neuartige Wellenbrecher für das SUMMER BREEZE entwickeln lassen.
Wie ihr alle wisst, dienen die üblichen Wellenbrecher vor den Bühnen eurer Sicherheit. Wir gehen in diesem Jahr einen Schritt weiter und werden unsere Absperrgitter vor der Hauptbühne mit speziellen Handyladestationen ausstatten, so dass die Fans in den ersten Reihen auch während der Konzerte ihre Handys laden, sowie fleißig Bilder schießen und Livevideos filmen können. Natürlich ist diese dauerhafte Stromversorgung auch optimal für all jene geeignet, die bei Balladen zum Mitschunkeln anstelle ihrer Feuerzeuge lieber die Handydisplays illuminieren lassen. Für die technische Umsetzung haben wir das Ingenieurbüro Dr. Hans Dampf beauftragt, erste Tests an den Prototypen sind positiv verlaufen.
Wir hoffen, dass diese Serviceleistung bei euch gut ankommt. Sollte dies der Fall sein, werden wir in den kommenden Jahren auch die Absperrgitter vor der T-Stage sowie Camel Stage mit diesem Feature ausstatten lassen. Momentan überlegen wir außerdem, ob wir die allseits beliebten Selfiesticks als Merchandiseartikel anbieten werden, so dass alle Knipser und Filmer in vorderster Front optimale Voraussetzungen für erstklassige Bild- und Video-Ergebnisse vorfinden werden. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden…