NEWS Archiv 2015   |    News Archiv 2016   |  News Januar 2017  |  News Februar 2017  |  News März 2017  |  News April 2017  |  News 01. - 22.05.2017

NEWS 23.05.2017

W:O:A NEWS 2017: MEHR INFRASTRUKTUR FÜR UNSER BÜHNENGELÄNDE!

Es geht Schlag auf Schlag weiter: Nach der Ankündigung der neuen Bühnennamen und der zusätzlichen Lautsprecher sowie der umfangreichen Baumaßnahmen im Spätsommer und Herbst 2016 wurden nun weitere Maßnahmen durchgeführt!

Wacken Open Air 2017


EXECRATION kündigen neues Album 'Return to the Void' für den 14. Juli an!

Erste Single/Video und pre-order live!

Am 14. Juli werden die norwegischen Death Metaller EXECRATION ihr neues Album 'Return To The Void' via Metal Blade Records in die Umlaufbahn schießen. Bereits heute veröffentlicht die Band mit dem Titeltrack als Single und Video den ersten neuen Songs aus dem Album und beginnt mit der pre-order. Surft zu metalblade.com/execration, um euch das Video zu 'Return To The Void' anzusehen! Unter der gleichen Adresse könnt ihr das Album als Digi-CD oder auf Vinyl vorbestellen.

"Es ist unser bisher kompaktestes Album und enthält kürzere, tightere Kompositionen" meinen EXECRATION über 'Return To The Void'. "Es ist eingängig, dennoch komplex, proggig und gleichzeitig intensiv. Nach zwei Doppel-LPs bestand unser erstes Ziel darin, schneller auf den Punkt zu kommen, aber die alte Dynamik zu behalten. Beim Schreiben achteten wir besonders darauf, die Songs auf ihren Kern zu reduzieren, was man jetzt deutlich hören kann, denn das Album wartet zu keiner Sekunde mit Leerlauf auf." 42 Minuten eignen sich perfekt fürs Vinylformat. Das Album ist ein Parforceritt durch Thrash, Death, Black und sogar traditionellen Heavy Metal mit schnellen wie langsamen Parts sowie den für Execration typischen Stimmungs-, Tempo- und Atmosphärenwechseln.

"Wie zuvor wollten wir das Feeling einer Liveperformance wiedergeben, weshalb die Grundspuren (Drums, Guitars, Bass) live in unserem Osloer Proberaumstudio an einem einzigen Wochenende mitgeschnitten wurden. In den folgenden Wochen kamen Vocals, Synthesizer und Effekte hinzu, wobei uns Andreas Tylden (One Tail, One Head/Altaar) unterstützte. Dann übernahm Tom Kvålsvoll von Kvålsonic Labs den Mix und das Mastering." Thematisch setzt sich die Scheibe mit dem Weltall, Träumen und philosophischen Betrachtungen über Zeit und Raum auseinander. Die sieben Stücke und zwei Instrumentalsongs sind von den Geheimnissen des Universums durchdrungen, was das Textliche bzw. das Konzept betrifft, aber auch die Musik selbst. Dieses Thema unterstreicht das prachtvolle Artwork von Zbigniew M. Bielak zusätzlich.

'Return To The Void' track-listing
1. Eternal Recurrence
2. Hammers of Vulcan
3. Nekrocosm
4. Cephalic Transmissions
5. Blood Moon Eclipse
6. Unicursal Horrorscope
7. Through the Oculus
8. Return to the Void
9. Det Uransakelige Dyp

EXECRATION line-up:
Cato Syversrud - Drums
Christian Johansen - Guitar / Vocals
Jørgen Maristuen - Guitar / Vocals
Jonas Helgemo - Bass

https://www.facebook.com/execrationnorway  |  https://soundcloud.com/execrationnorway 


Cavalera Conspiracy - Aufnahmen laufen

Die um die Gebrüder Max und Igor Cavalera versammelten CAVALERA CONSPIRACY haben bekannt gegeben, dass sie mit den Aufnahmen zu ihrem inzwischen vierten Album begonnen haben. Die Truppe befindet sich derzeit mit Produzent Arthur Rizk in einem Studio in Phoenix, Arizona und will ihr neues Album im Herbst via Napalm Records veröffentlichen. 


ICS NEWS: Neuigkeiten vom Wacken Open Air Infield

 

Für das Wacken Open Air vom 3. bis 5. August 2017 wurde schon ordentlich gebuddelt. Bereits im Herbst 2016 fanden die umfangreichen Infrastrukturarbeiten auf dem „Holy Wacken Land“ statt. Das Gelände wurde mit Planierraupen begradigt und die vorhandenen Drainagen erweitert, damit sich im Infield bei Regenwetter weniger Wasser sammelt. Außerdem wurde der Boden an einigen Stellen mit Schotter befestigt. Diese befestigten Wege dienen nicht nur dem Besucher für mehr Sicherheit, sondern optimiert auch die Arbeit für Mitarbeiter, Sicherheitskräfte und Rettungsdienste.

„Wir haben einen Stauraumkanal aus Rigolen zur Aufnahme großer Niederschlagsmengen des gesamten Areals gebaut, der das Regenwasser speichert und in ein großes unterirdisches Rückhaltebecken einleitet. Das dort zwischengespeicherte Oberflächenwasser, kann so nach und nach gezielt über Landgräben bis in den Nordostseekanal umgeleitet werden“, erläutert Florian Willner, Geschäftsführer der KWB Gruppe, die die Baumaßnahmen vor Ort leitet.

Aktuell steht die Verlegung von unterirdischen Leerrohren an. Diese Maßnahme sorgt vor allem für eins: Heavy Nachhaltigkeit! Durch die Rohre verlaufen später Wasser-, Abwasser-, Glasfaser- und Stromleitungen – und eine „Bierpipeline“, mit der die Bierstände auf dem Infield für den Festival-Zeitraum direkt versorgt werden. Ein großer Vorteil, denn ab sofort müssen keine Fässer mit schweren Fahrzeugen mehr über das Gelände transportiert werden. Zudem wird der Acker nicht jedes Jahr aufs Neue aufgerissen um die Strom- und Glasfaser-Leitungen zu verlegen.


THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA - veröffentlichen Musik Video im 80er-Jahre-Stil zu 'Something Mysterious'! - neues Album »Amber Galactic« jetzt erhältlich!

Die schwedische Classic/Progressive Rock Supergroup THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA (mit Mitgliedern von SOILWORK und ARCH ENEMY) veröffentlichen heute ihr viel gelobtes neues Album »Amber Galactic«.

Zur Feier des ungeduldig erwarten Albums, hat sich die Band mit LOUDWIRE.COM zusammen getan, um das Musikvideo zum Song 'Something Mysterious' vorzustellen. Surft auf hier entlang um das im 80er Jahre VHS-Stil gedrehte Video anzuschauen.



Die Band kommentiert: "Almost everyone, no matter who they are, have experienced one, or perhaps even a few, epic nights in their lives. That night when you met the love of your life, and you couldn’t go to sleep because your heart was beating too fast out of pure excitement and joy. That night when you lost the love of your life. The night when you thought that no matter what happens next, I’ll remember this night for the rest of my life. Something Mysterious is a song about standing at that crossroads, gathering the courage to take that plunge into the unknown, knowing your life will never be the same again."

Das Album wurde in verschiedenen renommierten europäischen Musikmagazinen als "Album des Monats" ausgezeichnet: ROCK HARD (Germany), ROCK HARD (France), SWEDEN ROCK MAGAZINE (Sweden), POWERMETAL.DE (Germany), UNITED ROCK NATIONS (France). 

Das Album erreichte auch in weiteren Magazinen hohe Platzierungen in den jeweiligen Soundchecks:
METAL HAMMER (Germany): #2
DEAF FOREVER (Germany): #3
AARDSCHOK (Netherlands): #3

Mehr zu »Amber Galactic«:
Album trailer #1: 

Album trailer #2: 

Track by track: 

A message from outer space: 

'Midnight Flyer' lyric video: 

'Gemini' music video: 

'Sad State Of Affairs' visualizer: 

'Domino' visualizer: 



»Amber Galactic« ist als Limited Edition Digipak CD mit alternativem Cover Artwork (siehe am Ende dieser Nachricht), 2 LP Vinyl (schwarz und Glitzer Violett) sowie als Digital Download und Stream über alle gängigen Plattformen erhältlich.

Das Album kann ab sofort HIER erworben werden.



Die Tracklist zu »Amber Galactic« liest sich wie folgt:

01. Midnight Flyer
02. Star Of Rio
03. Gemini
04. Sad State Of Affairs
05. Jennie
06. Domino
07. Josephine
08. Space Whisperer
09. Something Mysterious
10. Saturn In Velvet
11. Just Another Night BONUS TRACK (Limited Edition Digipak, Vinyl)
12. Fly Tonight (Never Rewind) BONUS TRACK (nur in Japan)

Auf die Frage der Ausrichtung NFOs innerhalb der Classic-Rock-Universums, konstatiert Strid schmunzelnd: "Most other classic rock bands sound like weed or LSD - we sound like cocaine."

»Amber Galactic« wurde im Handsome Hard Studio in Lund, Schweden aufgenommen und stellt den Nachfolger von THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRAs zwei bisherigen Platten »Internal Affairs« (2012) und »Skyline Whispers« (2015) dar.

THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA-Mitglieder:
Björn Strid - Gesang
Sharlee D' Angelo - Bass
David Andersson - Gitarre
Richard Larsson - Keyboards
Jonas Källsbäck - Schlagzeug
Sebastian Forslund - Gitarre, Percussion

www.facebook.com/thenightflightorchestraofficial | www.nuclearblast.de/thenightflightorchestra


Destructor - Neues Album kommt

 

Die amerikanischen Speed Metal-Urgesteine DESTRUCTOR haben mit "Decibel Casualties" ein neues Album angekündigt, zu dem es auch schon einen ersten Trailer gibt. Die Platte wird am 9. Juni über Pure Steel Records erscheinen.

Das Coverdesign gibt es auch schon:


Nazareth - Deal bei Frontiers, neue LP 2018

 

Frontiers Music Srl hat sich die Dienste der Rockdinosaurier von NAZARETH gesichert, die für 2018 die Veröffentlichung eines neuen Studio-Albums planen.

Das aktuelle Line-Up von NAZARETH umfasst Gitarrist Jimmy Murrison, Trommler Lee Agnew (seit 1999 auf dem Drumschemel), Bassist Pete Agnew und den neuen Sänger Carl Sentance (der den krankheitsbedingt ausgestiegenen Dan McCafferty seit 2015 ersetzt).

NAZARETH haben bislang immerhin 23 Studio-Alben veröffentlicht, das immer noch aktuelle Werk, "Rock N' Roll Telephone", wurde 2014 in den Handel gebracht.


King Diamond - Update, Live-DVD kommt

Laut KING DIAMOND-Gitarrist Andy La Rocque sammelt die Band bereits erste Songideen für den Nachfolger zu "Give Me Your Soul … Please" aus dem Jahre 2007.

Zunächst steht aber die Veröffentlichung einer KING DIAMOND-Live-DVD an, für die zwei Live-Shows vom November 2015 in Philadelphia und Detroit im Rahmen der "Abigail In Concert 2015"-Tour mitgeschnitten worden waren.
Regie hat dabei Denise Korycki geführt, die bereits mit CANNIBAL CORPSE und KILLSWITCH ENGAGE gearbeitet hat. 


Rob Zombie - Live-Album in Arbeit

 

Ex-WHITE ZOMBIE-Mainman ROB ZOMBIE plant die Veröffentlichung seines im Rahmen des letztjährigen "Riot Fest" in Chicago mitgeschnittenen Auftritts, bei dem Mr. Zombie den WHITE ZOMBIE-Klassiker von 1994 "Astro-Creep: 2000 – Songs Of Love, Destruction And Other Synthetic Delusions Of The Electric Head" in seiner Gänze aufgeführt hatte.
Der Gig wurde im September 2016 professionell aufgenommen und wird derzeit von Chris "Zeuss" Harris gemixt, eine Veröffentlichung für Ende 2017 ist in Planung.

WHITE ZOMBIE hatten sich im Jahre 1997 aufgelöst, seitdem firmiert ROB ZOMBIE als Solo-Künstler.


Volbeat - Fünf neue Songs fertig

 

Michael Poulsen von den dänisch-amerikanischen Rock 'n' Roll-Metallern von VOLBEAT hat bestätigt, dass seine Band mitten im Songwriting zum Nachfolger zum erst letztjährigen "Seal the Deal & Let's Boogie"-Album steckt.
Der frischgebackene Vater Poulsen hat darüber hinaus verraten, dass es bereits fünf neue Songs für VOLBEATs bereits siebenten Langspieler gibt, von denen "drei sehr heavy [und] eher Uptempo" und die anderen beiden "melodische Rocksongs" seien.

VOLBEATs immer noch aktuelles, sechstes Full-Length-Album, "Seal The Deal & Let's Boogie", wurde im Juni 2016 via Republic Records veröffentlicht, derzeit ist die Band als Support der laufenden METALLICA-Stadiontour unterwegs.

 gesehen heute: 29.814